... trend IT UP - Nomadic Elegance [Review]


Am Samstag kam ganz überraschend und unerwartet ein Testpaket von dm bei mir an. Enthalten waren einige Produkte aus der aktuellen Nomadic Elegance LE von trend IT UP. Ich habe mich riesig darüber gefreut und möchte mich hiermit auch ganz herzlich beim lieben Team von dm bedanken! <3

Eigentlich habe ich ja erst letzte Woche darüber geschrieben, dass und vor allem wieso ich keine Previews zu Limited Editions mehr veröffentliche und wollte deshalb ich nicht allzu viel zu den einzelnen Produkten verraten, sondern hauptsächlich meine Meinung dazu kundtun.

Im Rahmen dieser Review werde ich euch allerdings trotzdem verraten, welche Produkte und vor allem welche Farbalternativen ihr vom 01.07. - 31.08.2016 im dm eures Vertrauens finden könnt...

... Die Übersicht

In der Nomadic Elegance LE werdet ihr einen Highlighter, fünf Lippenstife, sechs Nagellacke, ein Augenbrauengel in drei Farbvarianten sowie den Lips and Cheeks Glow Pen finden.


... Die Lippenstifte

Der geschmeidige und konturenscharfe Lippenstift in fünf trendigen Farben zeichnet sich durch eine gleichmäßige Farbabgabe und ein seidiges Tragegefühl aus. Die farbintensive Textur verleiht den Lippen durch natürlichen Glanz ein brillantes Finish. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Nicht vegan. 4,2 g: 2,95 €

Ich habe die Farben 020, 030 und 050 zum Testen zugesendet bekommen. Das Pink konnte ich auf den Fotos - außer auf dem Tragebild - leider nicht so gut einfangen.

 

                    
 No. 020                           No. 030                           No. 050
 Meine Lippen, ungeschminkt
No. 020 - ein schöner Nudeton, irgendwie
auch my-lips-but-better
 No. 030 - ein schönes Erdbeerrot 
 No. 050 - ein kühles, beeriges Pink - think raspberries <3

- intensive Farbabgabe und
ein gepflegtes Tragegefühl

Die drei Lippenstifte haben ein leicht glänzendes Satin-Finish und das Gefühl auf den Lippen ist angenehm und pflegend, lediglich der Geruch ist etwas unschön, irgendwie chemisch. Die Farbabgabe finde ich intensiv, aber nicht übertrieben; ich bin jeweils zweimal mit den Lippenstiften über meine Lippen gegangen und dabei kam obiges Ergebnis zustande. Die Haltbarkeit von No. 030 und No. 050 werde ich noch testen, bei der No. 020 finde ich sie gut - reden und rauchen überlebte die Farbe für ungefähr 2 Stunden, bevor ich aufgefrischt habe. Länger halt bei mir sowieso kaum ein Lippenstift.

Die No. 020 ist auf jeden Fall eine tolle und interessante Farbe für jeden Tag, die auf gebräunter Haut bestimmt super aussehen wird. No. 030 und 050 habe ich im Alltag noch nicht getragen, finde aber beide ebenfalls richtig schön. Zum Weggehen sind sie auf jeden Fall super und - wenn man sich traut - auch sonst alltäglich wahre Hingucker!


... die Nagellacke

Sechs farbintensive Nagellacke in zwei unterschiedlichen Texturen lassen die Nägel sommerlich erstrahlen und sorgen für den perfekten Glow an heißen Tagen. Die Farben 010, 030 und 050 schimmern aufregend. Die Farben 020, 040 und 060 bringen Glitter auf die Nägel.
Vegan. 11 ml: 2,45 €

Das Team von dm hat mir die Farben 010, 020 und 030 zugesendet. Bei No. 010 handelt es sich um ein golden schimmerndes Beige-Gold, No. 020 ist ein goldener Glitzerlack mit verschieden großen Glitzerpartikeln und No. 030 ist ein schönes, ebenfalls gold schimmerndes Rostrot.

 No. 010
 No. 020
 No. 030
 von links nach rechts
020 in zwei Schichten, 010 in zwei Schichten, 030 in einer Schicht, 020 in einer Schicht

- funkelnde Farben und
goldener Glanz

In zwei oder mehreren Schichten wird die No. 020 schon fast deckend und funkelt krätig mit der Sonne um die Wette. Mit einer Schicht eignet sich der Lack sicherlich super als Topcoat. Daran, das auszuprobieren, habe ich allerdings nicht gedacht, als ich die Lacke getestet habe. Ärgerlich, aber nun gut, so ist's halt.

Lack No. 010 ist an sich bereits nach einer Schicht gut deckend, nach einer zweiten Schicht wird das Ergebnis perfekt deckend und gleichmäßig.
Die No. 030 ist ein warmer Rotbraunton mit ebenfalls goldenem Schimmer. Der Lack ist sehr gut deckend; eine Schicht hat für das obige Ergebnis völlig gereicht.

Entfernen ließen sich alle drei Lacke sehr gut, sogar der Glitzerlack (020). Bei Glitzerlacken bin ich immer etwas skeptisch, da ich bereits schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, z.B. mit diesem hier...


... das Dip Eyebrow Gel

Die softe und cremige Textur besticht durch ihre sensationelle Haftung und den spielend leichten Auftrag dank des integrierten Pinsels. Einfach die passende Farbe aus den drei Farbreferenzen auswählen, die Augenbrauen nachziehen oder ihnen den gewünschten Schwung verleihen und der Look ist perfekt. Nach kurzem Antrocknen hinterlässt die Textur ein seidenmattes Finish. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan. 3 g: 3,65 €

Die goldene Mitte habe ich zum Testen erhalten, nämlich die No. 020 - ein perfekter Volltreffer, genau diese Farbe hätte ich mir auch ausgesucht! :D

Der Schraubverschluss verfügt über einen integrierten Pinsel, den man einfach abnehmen und anschließend wieder am Verschluss befestigen kann. Die Idee finde ich super und die Umsetzung ist auch gelungen. 

 Dip Eyebrow Gel No. 020
Hier erkennt man den Farbton recht gut

Durch die kleine (einfüllbedingte?) Vertiefung in der Mitte des Gels lässt sich das Produkt sehr gut entnehmen und dosieren. Es verteilt sich gut auf den Augenbrauen und verdichtet diese optisch.
Die Mascara, die ich auf den Fotos trage ist übrigens die Rollerlash von Benefit, die mir gut gefällt, von der ich allerdings eine wasserfeste Version bevorzugen würde.


 

Alles in allem bin ich mit dem Augenbrauengel sehr zufrieden, es hält bei mir gut, ohne zu verschmieren. Lediglich das Auftragen muss ich noch ein bisschen üben, da ich bislang immer einen Augenbrauenstift (040 - Don't Let Me Brow'n von catrice) benutzt habe - und auch definitiv noch aufbrauchen werde. Vermutlich werde ich einfach zwischen den Produkten abwechseln. 


... der Radiant Highlighter

Die mikrofeinen Puderpartikel kaschieren optisch gerötete Stellen und sorgen für ein geschmeidiges Hautgefühl. Der hohe Pearl-Anteil mit seinen lichtreflektierenden Pigmenten eignet sich perfekt zum Setzen von Akzenten und strahlenden Highlights. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Nicht vegan. 9 g: 4,25 €

Der Radiant Glow Highlighter kommt in einem soften Goldton daher, der sich durch die ganze LE zieht.
Auf der Haut hinterlässt er einen tollen Glow - es schimmert und glitzert ganz sanft, ohne aufdringlich und übertrieben daherzukommen. Die enthaltenen Glitzerpartikel sind angenehm klein, sodass man nicht Gefahr läuft, wie eine Discokugel auszusehen.
Leider habe ich völlig vergessen, den Highlighter zu swatchen und ein Tragebild für euch zu schießen, da ich selber nur selten Highlighter verwende - ich werde aber versuchen, es sobald wie möglich nachzuholen! ^w


... der Lips & Cheeks Glow Pen

Die zarte Textur verleiht Wangen und Lippen einen brillant sommerlichen Goldschimmer und hat bei regelmäßiger Anwendung einen feuchtigskeitsbewahrenden Effekt. Ein absolutes Highlight, um den perfekten Sommerteint in Szene zu setzen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Nicht vegan. 6 g: 4,25 €

Den Lips & Cheeks Glow Pen konnte ich nicht testen, aber das macht nichts. Ich werde ihn mir nächste Woche mal im dm ansehen und gucken, worum genau es sich dabei handelt. Ein zweiter Highlighter? Aber einer, der Feuchtigkeit spendet? Klingt interessant. Und wie das dann auf der Haut aussehen wird? Keine Ahnung, mal schauen ;)


... Fazit

All in all finde ich diese LE sehr gut. Die Lippenstifte finde ich klasse, auch wenn ich den Geruch eher mittelgut finde. Aber darüber kann ich locker hinwegsehen, zumal es ja auch ein Pluspunkt sein könnte, weil es bedeutet, dass sie unparfümiert sind? Vielleicht finde ja auch nur ich den Geruch leicht unangenehm und minimal störend und anderen geht es nicht so...

Die Nagellacke sind schön, aber leider handelt es sich dabei nicht wirklich um meine Farben. Da werde ich sicher mal bei meinen Freundinnen herumfragen oder anderweitig neue Liebhaber finden :)

Das Dip Eyebrow Gel finde ich super und es ist mein Favorit aus der LE. Wer es eh schon gewöhnt ist, seine Augenbrauen mit einem Pinsel nachzuziehen, sollte hier unbedingt mal näher hinsehen. aber auch diejenigen, die (noch) Augenbrauenstifte nutzen, können meiner Meinung nach ruhig mal einen Blick riskieren. 

Den Radiant Highlighter finde ich gelungen, da er einen glitzrigen Glow verleiht, ohne einen als Discokugel dastehen zu lassen. 
Allerdings benutze ich eher selten Highlighter (deshalb habe ich auch völlig vergessen, ihn für euch zu swatchen! D:), weshalb ich noch unsicher bin, ob ich ihn behalten werde.

Wie findet ihr die Nomadic Elegance LE von trend IT UP? Hattet ihr auch das Glück, testen zu dürfen? Was sind eure Favoriten und wovon seid ihr eher weniger angetan?
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! :)


Follow me on Bloglovin'

Habt ihr Fragen, Anregungen, Kritik und Wünsche? Immer her damit - schreibt mir einen Kommentar oder über das Kontaktformular. Ich freue mich immer über eure Rückmeldungen!

3 comments:

  1. Was für schöne Sachen dabei sind! Ich habe noch gar nichts von dieser LE mitbekommen.
    Aber da weiß ich ja wohin mich mein Weg heute Nachmittag führen wird :)

    Einen schönen Blog hast du!

    ♡Marie

    www.marielunea.for.me

    ReplyDelete
  2. Tolle Lippenfarben - der beerige Ton gefällt mir ganz besonders gut :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    ReplyDelete
  3. Die Nagellackfarben sind nocht so meins, aber dafür die der Lippenstifte :) Schöne Review!
    ♡ Kristina
    TheKontemporary

    ReplyDelete

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Instagram

Follow me