... [Review] Limited Edition Dawid Tomaszewski by CATRICE*


Nach einer viel zu langen Pause melde ich mich mal wieder - heute mit einer Review: Es geht um die Limited Edition David Tomaszewski by CATRICE, die ich im Namen von Catrice für euch testen darf. Die LE ist von Oktober bis Mitte November im Handel erhältlich und ich möchte mit euch hier einen ersten Eindruck und meine Meinung zu den mir zur Verfügung gestellten Produkten teilen.
In meinem Paket waren - sicher in einem hübschen Karton mit Magnetverschluss verpackt, sodass auch alles unversehrt angekommen ist – folgende Produkte aus der LE enthalten: Die Beauty Clutch, die beiden erhältlichen Lippenstifte, die Eye & Face Palette, die beiden Lip & Eye Pencils sowie die drei Nagellacke – wow!














Beauty Clutch – UVP 4.99€

Platz für die wichtigsten Beauty Begleiter bietet die roségoldene Clutch in Lederoptik, gestaltet im Signature Design von Dawid Tomaszewski.


Die Clutch ist ein schöner Eyecatcher, der auf den ersten Blick gut verarbeitet ist. Leider passt nicht viel rein, da Vorder- und Rückseite direkt miteinander vernäht sind. Wenn man sie jedoch nur zum Weggehen benutzen möchte, reicht es sicher für Geld, EC-Karte, Ausweis und Handy. 

Blöd, dass ich vergessen habe, ein Einzelfoto zu machen!

LIP & EYE PENCIL – UVP je 2.99€

2in1 Lip und Eye Liner in dunklem Violet Ton mit mattem Finish und metallisch glänzender Gold Nuance. Dank hoher Deckkraft eignen sie sich für eine trendige Outline oder einen intensiven Lidstrich.


Hier haben Catrice und Dawid Tomaszewski zwei sehr mutige Farben, kreiert – zumindest in Bezug auf die Verwendung als Lip Liner. Die Form der Stifte, die ihr oben auf dem Bild sehen könnt, ist außergewöhnlich und wie ich finde sehr elegant, mich erinnert sie ein bisschen an Stilettoabsätze. 



Als Eye Liner kann ich mir beide Farben sehr gut vorstellen: C01 Gilded Glitz ist ein funkelnder Golddton, bei C02 Violet for VICTOR-y handelt es sich um einen sehr dunklen, rauchigen Violettton.


mit Blitz – ohne Blitz


NAIL LACQUER – UVP je 2.99€

Nagellacke mit lang anhaltender Textur, starker Deckkraft und mattem Finish.



Die Nagellacke gibt es in drei Farben: C01 Gilded Glitz, C02 Offbeat Rosewood und C03 Violet for VICTOR-y, die alle in meinem Testpaket enthalten waren.



C01 Gilded Glitz – C02 Offbeat Rosewood – C03 Violet for VICTOR-y

C01 und C03 sind farblich auf die beiden Lip & Eye Pencils abgestimmt, C02 ist ein bräunlicher Nudeton, der auf dem Bild rosafarben wirkt, es aber eigentlich nicht ist. Der Auftrag ist, dank dem gewohnt dicken Catrice-Pinsel super; selbst bei breiten Fingernägeln wie meinen reicht ein Pinselstrich. 

Auf den ersten Blick wirkte der goldene Lack im Fläschchen irgendwie grünlich, was mich irgendwie abgeschreckt hat. Aufgetragen ist dies aber nicht der Fall und man hat einen schönen brushed gold look.



Die Deckkraft von Gilded Glitz und Violet for VICTOR-y ist super, bei mir waren sie mit je einer (nicht zu dünnen) Schicht deckend. Bei Offbeat Rosewood waren eher drei Schichten notwendig, sonst ist der Lack ziemlich sheer. Die Trockenzeit der beiden Schimmerlacke fand ich mega, ich würde sagen, dass sie nach einer Minute bereits trocken, aber noch stoßempfindlich waren. Der Nude-Lack brauchte da mit ungefähr 2-3 Minuten etwas länger.

Und: OH. MEIN. GOTT. Schaut euch dieses wunderschöne, matte Violett mit Schimmer an! Ich würde den Effekt von C01 und C03 als Satin-Finish bezeichnen, da sie bedingt durch den enthaltenen Glimmer natürlich nicht komplett matt sein können. Der Auftrag ist der Hammer – wie bereits erwähnt decken die beiden Lacke mit je einer Schicht und trocknen auch schnell. Zudem hatte ich, vor allem bei C03, keine Streifen, wie bei manch anderen Metallic-Lacken.



Die Nägel sind – leider! – nicht meine eigenen, sondern die essence nails in style 02 abso-nude-ly fabulousIch hatte ca. ein Jahr lang Acrylnägel, musste diese jedoch entfernen lassen, da sie mich beim Sport störten, seufz. First world problems, ich weiß, aber man muss auch Prioritäten setzen. Deshalb fand ich also diese Nägel als bei-Bedarf-Lösung ganz gut. Wenn ihr an einer Review interessiert seid, lasst mich das gerne in einen Kommentar wissen :)


WILD MATT LIP COLOUR – UVP je 3.99€

Hochdeckende Textur mit ultra mattem Finish für expressive Lippen-Looks.

 C01 Unconventional Violet






C02 Lucy's Red

Die beiden Lippenstifte finde ich großartig, schon allein die Textur ist mal was Neues und irgendwie interessant; ich hoffe dass ihr sie auf den Fotos erkennen könnt! Sie sieht ein klein bisschen aus, wie ein nagelneuer Beauty Blender oder eine luftig aufgeschlagene Mousse. Die Lippenstifte gleiten beim Auftragen dennoch gut über die Lippen; C01 Un-Conventional Violet hierbei etwas besser als C02 Lucy's Red.

Auch die Deckkraft ist wunderbar, die Swatches entstanden nach zweimaligem Auftragen – klassisch einmal hin und dann wieder zurück. Für die Lippen würde ich jedoch einen Lippenpinsel (oder eine ruhige Hand) empfehlen, da doch ein starker Stain zurückbleibt, auch auf der Haut wenn was daneben geht. Zum Entfernen musste ich schon einen Make-up Entferner mit Öl benutzen.


ohne Blitz – mit Blitz

Auf den folgenden Fotos – vor allem dem in der Mitte und dem unteren Bild – sieht man gut, was beim unvorsichtigen Auftrag passiert, hust... 


Lucy's Red ohne Blitz – Lucy's Red mit Blitz – Un-Conventional Violet mit Blitz

C02 Lucy's Red ist ein schöner, dunkler Rotton mit Stich ins himbeerfarbene, der glaube ich vielen Typen stehen wird.


C01 Un-Conventional Violet ist, ebenso wie der Lip & Eye Pencil ein rauchiger Violettton, den ich über den Lip & Eye Pencil aufgetragen habe. So ergab sich ein cooler Schimmereffekt auf den Lippen. Dieser Farbton ist auf jeden Fall ein richtiges Fashion-Statement, für den man aber auch – wie ich finde – ein gewisses Maß an Mut mitbringen muss, um ihn im Alltag zu tragen. Ich bin leider nicht so mutig, werde ihn aber auf jeden Fall mal zum Ausgehen auflegen :)


EYE & FACE PALETTE – UVP 7.99€

Acht Puder Eyeshadows mit matten bis intensiv schimmernden Effekten, kombiniert mit Highlighter und feinem Blush.


Die Palette enthält 8 aufeinander abgestimmte Farbtöne sowie einen Highlighter und ein Blush. Im Deckel ist ein Spiegel enthalten, der sich über die ganze breite verteilt. Das ist sehr praktisch – und auf den Fotos (hoffentlich) schnieke anzusehen – aber für mich kein Muss, da ich Lidschatten, Blush und Highlighter prinzipiell eher nicht auffrische, wenn ich unterwegs bin


Für diejenigen unter euch, die auch unterwegs mal nachlegen, ist der Spiegel sicher praktisch, aber in der Hinsicht wiederum ist es dann vielleicht ein bisschen schade, dass kein Fach für einen Pinsel dabei ist. Aber das ist natürlich meckern auf hohem Niveau und ich weiß, dass in der Vergangenheit schon viele Bloggerinnen darüber berichtet haben, dass sie lieber ihre eigenen, hochwertigeren Pinsel nutzen, als solche die in Paletten dabei sind.


Der hellbraune Lidschatten im großen Pfännchen ganz links und der violette Lidschatten sind matt, die anderen schimmern. Der Blush hat einen zarten goldenen Glow und auch der Highlighter schimmert golden. Die Töne sind meiner Meinung nach allesamt passend zur kommenden Herbstsaison, ohne dabei zu trist zu sein. 


Die Lidschatten finde ich von der Pigmentierung her okay, weshalb ich eine gute Grundierung in Form einer Lidschatten-Base empfehle. Auf den folgenden Bildern habe ich die Lidschatten, Highlighter und Blush ohne Base für euch geswatcht, auf dem oberen Bild ohne und auf dem unteren Bild mit Blitz.






Hier kann man gut erkennen, wie die Finishes der verschiedenen Lidschatten ausfallen: Der große hellbraune Lidschatten ist absolut matt und ich finde, dass er sich generell super als Grundierung für das Lid eignet. Der violette Lidschatten ist ebenfalls matt, den dunkelbraunen hingegen würde ich als semi-matt/satin bezeichnen. Der grüne Lidschatten hat einen tollen, goldenen Glow.



Auf diesen beiden Bildern habe ich die Lidschatten sowie den Highlighter und den Blush mit Base geswatcht. Hier sieht man sofort, was für einen Unterschied die Base (ich habe die trend IT UP Expert Eye Base benutzt – eine Review für alle interessierten gibt es hier) macht! Die Lidschatten sind viel farbintensiver, abgesehen vom hellbraunen Lidschatten. Auf den Wangen habe ich das Blush und den Highlighter aufgetragen.

Der Highlighter ist super pigmentiert und zaubert einen tollen Glow auf die Haut. Der Farbton vom Blush ist ein schöner Apricot-Ton mit zartem, goldenen Schimmer, der jedoch subtiler ist als beim Highlighter.


Auf diesem Bild habe ich das Lid mit dem hellbraunen Lidschatten grundiert und anschließend den dunkleren Braunton in der Lidfalte, am äußeren Augenwinkel sowie am unteren Wimpernkranz  aufgetragen. Den hellen Ton aus dem kleinen Pfännchen ganz links habe ich unter der Braue aufgetragen. Die Mascara ist übrigens die Prêt-à-Volume Smokey Mascara Velvet Black, meine Augenbrauen habe ich mit dem Eye Brow Stylist in 040 Don't let me brow'n (beides von Catrice) nachgezogen. Bei der Foundation handelt es sich um die HD Liquid Coverage Foundation in 010 Light Beige.



Hier habe ich den grünen Lidschatten im äußeren Augenwinkel sowie den goldenen aus dem kleinen Pfännchen (dem zweiten von rechts) unter dem Brauenbogen verwendet, den goldenen Lidschatten aus dem Pfännchen ganz rechts am unteren Wimpernkrank. Da ich keine Lidschatten-Grundierung benutzt habe, fallen die Farben leider nicht so intensiv aus, wie auf den zweiten Swatches.


Ebenfalls erhältlich:

GLOW STICK – UVP 5.49€

Der Highlighter mit cremiger Textur sorgt dank lichtreflektierender Pigmente für einen extravaganten Glow.

IRIDESCENT LIP GLOW – UVP 4.49€

Mit holografischem Schimmer schenkt die zarte, farblose Textur ein besonderes Highlight auf den Lippen. Pur oder über Lippenstiften tragbar.

Meine Highlights

Die Wild Matt Lip Colour in C02 Lucy's Red ist auf jeden Fall ein Hingucker, die beiden Nagellacke C01 Gilded Glitz und C03 Violet for VICOR-y sind zwei außergewöhnliche Farben, die mich in Bezug auf Auftrag, Trockenzeit und Finish überzeugt haben. Was haltet ihr von den Produkten aus der LE? Werdet ihr euch etwas anschauen oder kaufen? 

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Catrice zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!


0 comments:

Post a Comment

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Follow me