… catrice Feathers & Pearls LE - Preview

Hallo ihr Lieben,

ich noch mal – jetzt mit News zur “Feathers & Pearls”-LE von catrice, die ab November im Handel erhältlich sein wird :)

Das sagt catrice:

Roaring Twenties. Das goldene Zeitalter ist zurück. Das Jahrzehnt des Umbruchs mit seinen ausschweifenden Partys, den glanzvollen Varietés, sinnlichen Burlesque-Tänzerinnen und stilvollen Hollywood-Schönheiten belebt die Lifestyle- und Modebranche. Auf den Laufstegen: verspielte Flapper Dresses mit aufwendigem Pailletten-, Glitzer- oder Federbesatz und in Kombination mit opulentem Kopfschmuck. Die Edition „Feathers & Pearls“ by CATRICE macht von Mitte November bis Dezember 2013 den mondänen Luxus greifbar. Ob Extravaganz im Alltag oder der große Auftritt am Abend – die limitierten Produkte bieten atemberaubende Highlights in elegantem Gold und Silber, geheimnisvollem Schwarz sowie femininen Rottönen für Augen, Lippen und Nägel. Ein rauschendes Fest – by CATRICE.

Den Teaser hierzu findet ihr unter http://youtu.be/4lVM8okdCpY, das Nagelstyling unter http://youtu.be/kkPoOvW4-j8.


Hier die Produkt-Übersicht:

Catr_FeathersPearls_ClearBrowFixPen Catr_FeathersPearls_ClearBrowFixPen_openClear Brow Fixing Pen
Show Brow. Mit dem Clear Brow Fixing Pen gelingen präzise geformte Augenbrauen im Stil klassischer Hollywoodschönheiten. Der rückdrehbare Stift mit der dünnen Mine fixiert die Härchen mit seiner transparenten Textur ohne zu verkleben. Für einen definierten Look und den idealen Rahmen für das Augen-Make-up.
Um 2,79 €*.

Catr_FeathersPearls_EyePaletteEye Palette
More is more. Deshalb bietet die Eye Palette fünf Eyeshadows, einen innovativen Cake-Eyeliner, dessen Pigmentmasse mit einem angefeuchteten Pinsel angemischt und über dem Lidschatten aufgetragen wird sowie einen praktischen Duo-Applikator. Von Schwarz, über Anthrazit, Silber und Gold bis hin zu Crystalwhite – die gepressten Puderlidschatten mit softer Textur sorgen für einen ausdrucksstarken Look und die enthaltenen Glitzerpigmente garantieren den Glamourfaktor. Erhältlich in C01 Hollywood’s Golden Age.
Um 4,99 €*.

Catr_FeathersPearls_LashesForGoldLashes for Gold
Look at the Twenties. Extravagante Wimpern, spitz gefächert und schwarz wie die Nacht mit dezenten, goldenen Applikationen. Wird dieser Augenaufschlag mit einer sanften Wasserwelle und dem typischen Charleston-Kleid kombiniert, kann das rauschende Fest beginnen. Enthält den erforderlichen Wimpernkleber für eine einfache Anwendung und einen optimalen sowie langen Halt.
Um 3,99 €*.

Catr_FeathersPearls_LashEye_SparklingGel
Lash & Eye Sparkling Gel
Shine bright like a Diamond. Die transparente Geltextur des Lash & Eye Sparkling Gels setzt faszinierende Highlights auf den Wimpern oder in den Augenwinkeln. Die schimmernden Glitzerpartikel sorgen für ein strahlendes Finish.
Um 3,29 €*

Catr_FeathersPearls_RoaringLipColour

Roaring Lip Colour
Ladychic. Ein semi-mattes Finish ist der Inbegriff zeitgemäßer Eleganz. Die klassischen Farben in leuchtendem Pink und zweierlei Rottönen sowie die cremige Textur sorgen für den großen Auftritt im 20ies Look. Erhältlich in C01 Charleston’s Fame, C02 Roaring Red und C03 Josephine’s Joy.
Um 3,99 €*.  

Catr_FeathersPearls_SkinPearlsSkin Pearls
Perfect Pearls. Traditioneller Perlenschmuck geht neue Wege: Die innovativen Skin Pearls bieten alle Möglichkeiten kreativen Schmuckdesigns. Dank der selbstklebenden, transparenten Bänder können die halbierten Perlen entweder als Single-Highlight oder direkt als dekorative Reihe, wie ein Armband, gesetzt werden.
Um 3,49 €*.

Catr_FeathersPearls_UNL01

Ultimate Nail Lacquer
Charleston’s Colours. Die Ultimate Nail Lacquer mit der stilvollen Kappe im Art Déco Look sehen nicht nur äußerst elegant aus, sie bieten neben einer ultimativ langanhaltenden Textur und Deckkraft auch die schönsten Farben für die anstehenden Festtage: Silber, Gold, Pink, Rot und Schwarz – mal plain und mal mit feinen Glitzerpigmenten. Erhältlich in C01 Flapper Style, C02 Golden Twenties, C03 Charleston’s Fame, C04 Roaring Red und C05 Running Wild.
Um 2,79 €*.

Catr_FeathersPearls_NailSequins01_Box
Nail Sequins
Golden Shower. Diese edlen Pailletten verbinden die 20er-Jahre-Extravaganz mit dem aktuellen Nageldesigntrend: 3D. Wahlweise in festlichem Gold oder geheimnissvollem Schwarz werden die Pailletten auf den noch feuchten Nagellack aufgetragen. Dafür entweder gezielte Highlights setzen oder eine ausreichende Menge der Pailletten in den Deckel streuen und den frisch lackierten, noch feuchten Nagellack reinhalten. Das perfekte Finish! Erhältlich in C01 Golden Twenties und C02 Running Wild.
Um 2,99 €*.

00.Vines

Quelle: cosnova-Blogger-Newsletter vom 14.10.2013
* unverbindliche Preisempfehlung

00.Vines

Ich liebe das Design! Die Lidschatten-Palette ist mein absolutes Must-Have aus dieser LE – das Augenbrauengel werde ich mir aber auch ansehen. Die Skin Pearls dagegen überfordern mich… :D
Was haltet ihr von der LE und habt ihr auch das ein oder andere Produkt gefunden, das ihr euch zumindest ansehen werdet?

xoxo,


9 comments:

  1. Also bis jetzt hab ich was den Nagellack von Catrice angeht nur schlechte Erfahrungen gemacht, der wirft irgendwie immer Bläschen, der Lidschatten hingegen ist wirklich klasse. :)
    ______________________________

    Hey :)
    Also erst mal Danke für den Tipp. Evtl. probier ich es wirklich mal aus, aber jetzt muss erst mal das existierende Bananenbrot gefuttert werden. ♥

    DM lohnt sich wirklich immer. Auch wenn Tee da nicht zu meiner Wahl gehört, weil ich noch viel zu viel davon Zuhause habe, aber Nagellack kann man immer brauchen. :P

    ReplyDelete
  2. Also eigentlich zocken wir Freitags meist Herr der Ringe Online, heute waren wir allerdings eher in Minecraft unterwegs. ^^
    Bislang hatte ich eigentlich keine Probleme was den essence-Nagellack angeht, der hält bei mir eigentlich ziemlich gut. Auch mit Base- & Topcoat. Hm.

    ReplyDelete
  3. Hey,
    die Nail Sequins sind ja total cool! Genau das richtige, um ein schlichtes Outfit mit extravaganten Nägeln aufzupeppen!
    Würde mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbei schauen würdest und vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen hast :).
    Liebe Grüße,
    Lisa von http://die-suesse-seite-des-lebens.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. Hallo Fran,
    lieb, dass Du fragst! Wie geht es denn Dir?
    Ashtar geht es gut, auch wenn sie schlecht frisst, aber das hat sie immer mal wieder. Sie mäkelt dann gern mal rum.
    Hach ja, mit Baco ist das zur Zeit eine endlose Geschichte ;o(
    Es heilt sehr schlecht, anfangs ging´s gut voran und nun tut sich nicht mehr wirklich was, armer Rüde! Wir sind immer noch 2-3 Mal die Woche beim Tierarzt und heute waren wir in der Tierärztlichen Hochschule Hannover, da sich das aufgenähte Wundkissen gelöst hat, ätzend!
    Lieben Gruß und Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Janine

    ReplyDelete
  5. Minecraft hat wirklich ein sehr hohes Potential einfach darin zu versinken. ^^
    Ja, das Zitat hat mir auch gut gefallen. Ich bin wirklich begeistert von G. R. R. Martin, er ist wirklich ein Großartiger Schriftsteller und hat eine gigantische Charaktervielfalt in "Das Lied von Eis und Feuer" gebracht. Momentan tu ich mir etwas schwer die Bücher zu lesen, weil ich die Serie schon gesehen habe, liegt also nicht am Schreibstil. Es fällt mir immer recht schwer erst den Film zu sehen und dann das Buch, deswegen mach ich es mittlerweile eigentlich so, dass ich immer erst die Bücher lese und dann die Filme ansehe, nur leider funktioniert das bei Game of Thrones nicht, weil ich zu neugierig bin, wie es jetzt weiter geht. xD
    Danke für die lieben Wünsche. :)

    ReplyDelete
  6. Ich habe es aufgegeben meine Haare mit Föhn und Lockenstab stylen zu wollen... das kriege ich nicht hin, da ist mir schon der Föhn zu schwer irgendwie und ach... das ist mir alles etwas zu kompliziert und wird bei mir in den seltensten Fällen was. ^.^ Ich habe eh total glatte Haare und alles was ich nicht länger eindrehe oder so, hängt sich bei mir innerhalb von Minuten aus.

    Wer versteht schon Technik? Also was meine Kamera angeht komme ich in der Regel mit allem klar, aber wenn es um Webbrowser etc. geht, wird es manchmal schwierig. Hin und wieder machen solche Sachen einfach ohne erkennbaren Grund Zicken und dann wird es seltsam... ;)

    Na ja... also so wirklich oft bin ich nicht in Österreich. Ich wüsste nicht, was ich da täte, weil ich von den größeren und interessanteren Städten schon etwas weit weg bin. Manchmal bin ich zum Wandern dort, ist zwar sehr schön, aber eben keine Stadt, von der ich dir berichten könnte. Allerdings liebe ich den Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Innsbruck (wirklich sehr schön) und Salzburg ist eine interessante Stadt.

    Bei mir haben auch wasserfeste oft nicht geholfen. Man hat ja die Kamera wirklich direkt am Auge, da ist es kein Wunder, wenn Wimperntusche anfängt zu krümeln oder so. Aber ich hab da ja eine, die eben super hält und die nicht jetzt auch nicht 23€ oder so was kostet.

    Nein, so wirklich trenne ich meinen Blog ja nicht von der Arbeit. Der Blog existiert schon auch um meine Arbeit zu zeigen. Aber man muss sich schon bewusst sein, dass den eben jeder jederzeit lesen kann. Auch ein Kunde. Über Shootings zu erzählen ist also schon voll in Ordnung, aber man muss ja über eine schwierige Person bei der Arbeit dann auch nicht schimpfen oder so. Mit so was schießt man sich schnell ins Aus. ^.^
    Und Geld gehört eben daher auch einfach nicht hierher. Preise und Situationen ändern sich eben, am Ende beschwert sich mal irgendwer, weil ich vor zwei Jahren aktuelle Preise reingeschrieben habe oder was weiß ich. ;)

    ReplyDelete
  7. Na ja, es geht. Also mein Friseur schneidet sehr gut und das hilft meinen Haaren auch. Die sehen dann schon nach etwas mehr aus.;) Aber beim Stylen ist das so eine Sache. Also Hitze hilft bei meinen Haaren echt null. Die hängen sich total schnell wieder aus, das ist vergebene Mühe. Aber es hilft mir, wenn ich sie zum Beispiel über nacht, wenn die Haare noch etwas feucht sind, eindrehe. Dann trocknen die schön und behalten tatsächlich mal ihre Form. Das ist aber auch alles was hilft.

    Innsbruck ist vor allem zur Weihnachtszeit wirklich sehr zu empfehlen. Kitschiger und schöner als da geht es nicht! :)
    Das mit dem Wandern ist halt so eine Sache... entweder man mag es oder eben nicht. Da ich echt nicht die sportlichste Person und bei allem total ungeschickt bin, gehe ich im Sommer eben gerne wandern. Das tut mir dann schon gut. Bei allen anderen Sportarten versage ich so kläglich... ;)
    Und ich mag die Natur bzw. die Landschaften. Da kommt man manchmal schon echt an zauberhafte Orte und wird für die Mühe belohnt.
    Skifahren wiederum kann ich hier eben auch gehen. Innerhalb von 10 Minuten bin ich auf der Piste... da gehört das irgendwie mit dazu, weil man das hier eben schon lernt, wenn man vier oder so ist...

    Das Display nutze ich ja eher weniger. ;) Das käme schon seltsam rüber... außerdem habe ich da natürlich nicht so viel Kontrolle wie beim Schauen durch den Sucher. Aber gut, die Wimperntusche wäre dann nicht verschmiert. Ich sollte das mal bei nem Kunden ausprobieren. So zum Spaß, kommt sicherlich gut an, wenn ich das erkläre. :D

    Ach nein, warum sollte ich das jetzt als zickig auffassen? Also so kleinlich bin ich jetzt doch nicht. ^.^ Und sonderlich wortgewitzt bin ich manchmal auch nicht. Kommt ein wenig auf die Tageslaune an. Aber es ist eben so eine Sache mit dem Bloggen. Man darf nicht vergessen, dass das schon einige lesen. Allerdings schreibe ich hin und wieder einfach gerne.

    ReplyDelete
  8. Also wenn man dieses Genre gern mag, sollte man es auf jeden Fall lesen. Ja. :D

    Naja neu bin ich nicht bei bloglovin, hab nur meinen Login wieder gefunden. *hahaha* Aber hey, danke fürs Folgen. ;)

    Also eigentlich haben die Charaktere gar nicht so viele Namen. Ein paar haben Spitznamen wie Kleinfinger oder der Königsmörder, aber eigentlich ist es recht human. Was mich anfangs so abgeschreckt hat, sind die Vielzahl der Charaktere die gleich zu Anfang auftreten, aber mittlerweile finde ich das nicht mehr so schlimm.
    Ich würde dir davon abraten die Serie zuerst anzuschauen, WENN du noch die Bücher lesen willst, das ist - meiner Meinung nach - sehr schwierig. Also ich bereue es wirklich ein bisschen zuerst die Serie gesehen zu haben, weil ich mir jetzt ein bisschen schwer tue die Bücher zu lesen. Story ist ja jetzt schon bekannt. xD

    Dir auch ein schönes Wochenende. ^^

    ReplyDelete
  9. Nein hatte ich vorher tatsächlich nicht eingebunden, also zumindest seit ich wieder neu gestartet habe. Hab den Login ja erst letzte Woche wieder gefunden. xD

    Na ich mag das auch nicht, wenn mir ein Buch schön geredet wird. Wie in der Schule, vorallem wenn ich gezwungen bin es zu lesen. -.-

    Ja also von der Fülle der Charaktere waren der Prinz und ich auch überrumpelt, das muss man schon sagen, es gibt wirklich viele. Und diesbezüglich ist es dann schon einfacher, wenn man die Serie gesehen hat, weil es ein Gesicht dazu gibt. Aber Storytechnisch nimmt die Serie (natürlich) dem Buch viel weg, deswegen ist es etwas... hm... schwieriger erst danach das Buch zu lesen find ich.

    ReplyDelete

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Instagram

Follow me