… Kleine Freiburg-Foto-Show

Hallo meine Lieben,

am Wochenende hatten wir Besuch und richtig geiles Wetter, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, Freiburg zu erkunden. Bis jetzt kam es irgendwie immer zu kurz, also sollten wir uns scheinbar öfter mal netten Besuch einladen :)
Leider hatte ich nur mein Handy dabei, weil ich selber nicht erwartet hatte, so tolle Motive zu finden, aber ich bin trotzdem gespannt, was ihr von den Fotos haltet und wünsche euch viel Spaß beim Ansehen!

IMG_2365

Die Freiburg-Fahne auf dem Schlossberg.

IMG_2367

IMG_2370

Die Konviktstraße – sehr idyllisch.

IMG_2371

Ein sehr beeindruckender Baum auf dem Weg zum Schlossbergturm.

IMG_2375

Und nochmal als Panorama-Versuch (zum Schluss ein wenig über Kopf ^^)

2013-11-30 16.07.10
Das ist der Schlossbergturm. Da ging’s dann noch weiter hoch.

IMG_2381

Die Aussicht war einfach unglaublich.

IMG_2382 
Und es war wirklich hoch, wie man am Mini-Münster (das auf den Fotos eher nach “normalgroßer” Kirche aussieht) erkennen kann. Verdammt hoch.

IMG_2386
Ich liebe Sonnenuntergänge… *o*

IMG_2394

IMG_2395
Hier noch zwei Panoramen von der Spitze des Schlossbergturms, wo es nur eine Mini-Plattform für eine Person gibt. Ich hatte schon ein wenig Angst.

IMG_2396

Ein letzter, wehleidiger Blick in die Ferne. Ich hätte manchmal doch gerne etwas mehr Entfernung bis zum Horizont, da bin ich wohl doch ein Plattlandnordlicht…

IMG_2400

Fast auf Augenhöhe mit Flugzeugen. In echt sah es natürlich noch viel größer und spektakulärer aus ;)

IMG_2424

Der Abstieg über die Treppen. Hoch ging’s über Pfad, Stein, Stock und feuchtes, rutschiges Laub. Die Treppen waren gottseidank unrutschig :)

IMG_2434

Fundsterne in der Salzstraße.

IMG_2437

Und zum Ausklang noch ein Architektur-Bild. Die Farben waren in live extrem klar, tief und
einfach nur beeindruckend.

00.Vines

Haben euch die Bilder gefallen? Ich hatte an diesem Wochenende viel Spaß, ein wenig Angst (der Turm war wirklich sehr am schwanken…) und erstaunlicherweise hinterher keinen Muskelkater :)

xoxo,


13 comments:

  1. Die Aussicht und dieser Sonnenuntergang sind wirklich gigantisch! An so einem Platz möchte ich immer mal ein richtiges Shooting machen. ;)

    Glaub mir: ohne Nebel ist es da noch viel schöner! Aber ich war da jetzt auch meistens bei schlechtem Wetter und hatte kein Glück damit. ;)
    Vielen lieben Dank auf jeden Fall für deine lieben Worte und dein Lob!
    Tatsächlich? Du würdest wirklich Drucke von mir kaufen? Das ist echt ein sehr, sehr großes Kompliment. :) Allerdings kann ich mir immer gar nicht vorstellen, dass da wirklich jemand Interesse daran haben könnte, immerhin waren das in dem Post ja jetzt beispielsweise nur Instagram-Schnappschüsse und echt nichts besonderes.

    Nein, das ist ein Wacom. Also keins wo ich das Bild auf der Fläche sehe, sondern ein ganz normales Grafiktablett (quasi eins größer/besser als das bamboo). Da ich natürlich sehr viel am PC sitze und viel sehr genau bearbeiten muss ist das wesentlich angenehmer und praktischer als mit der Maus. Gerade Haut usw. kann ich damit echt einfacher bearbeiten. ;) Die Dinger sind schon sehr, sehr praktisch.

    Ja ja, man muss die Gegend in der man lebt halt auch erkunden. :) Ansonsten entgeht einem unter Umständen echt was. Ist zwar manchmal eben anstrengend, aber dafür umso schöner!

    ReplyDelete
  2. Freiburg ist schön. ich hab da auch einen Post im Sommer zu geschrieben :) >> http://romy.failadiel.de/wordpress/ein-fruhlingstag-in-freiburg
    Wohnst du denn in der Nähe?

    Online-Shopping ist echt gut :D Aber ich mache es nicht oft, ich will ja eig weniger einkaufen. Geld und so :D Ich muss sparen, haha. Aber ich arbeite ja jetzt, dann müsste das schon klappen.
    Aber gerade Schuhe hab ich zuletzt echt immer online gkauft, weils hier entweder nur feichmann hat oder dann gleich die teuren Läden und das ist doof. Irgwie gibts so Zwischendinger nur im Netz.
    Ich hatte bisher keine Probleme mit Primark klaommten, halten alle gleich gut wie meine anderen. Leigt wohl daran, dass die alle gleichwertig sind :D Naja, aber ich weiß ja nihct wie sich so ein 100€ Pulli trägt, deshalb :P

    Du hasst fernbus fahren? Wieso? Die sind so genial günstig. Die Bahn ist einfach so teuer, das ist soo nervig. Also ich finde den Bus echt besser, billiger, oft schneller und ja :) Kommt halt auf die Strecke an, ne richtig lange würde ich dann auch nihct mehr Bus fahren, weils dann echt lang dauern kann.

    Milch ist übrigens ein Mythos, dass das Knochen stätrken soll etc. Das entzieht dir eher das gute Zeug ;) Und Kaffee ist auch nicht so doll :P Echt schwer da was zu finden, was nützt :D Aber ich glaube Koffein hilft eh nur von außen, oder? Also bei diesen Haarwuchskram zumindest? :D Aber ob das klappt?

    ich hab einfach mein bananenbrotrezept genommen. Das findest du auf meiner rezepteseite, falls du Interesse hast. Da hab ich auch ein Muffinbild :)
    Diesmal hab ich auch noch Schokostücke und Apfel dazu gemacht, ist auch echt lecker :)

    Liebe Grüße zurück

    ReplyDelete
  3. Also diese leuchtenden roten Sterne die überall aufgehängt sind, find ich ja super schön. Weißt du zufällig was das für ein Baum war? Der sieht wirklich interessant aus. ^^ Außerdem find ich den Hochkant-Panoramaversuch echt schick. :) Hab ich auch mal gemacht, war allerdings nicht so zufrieden damit. x.x

    Also eigentlich ist Wordpress echt simpel. Vorallem, wenn man es über wordpress.com macht. :) Auf einen eigenen Server ist es dann doch ein klein wenig aufwändiger. Aber auf .com geht es echt schnell. Klick, Theme auswählen und bloggen. Fertig. ^^

    Und wie geht es deinen Nägeln mittlerweile? Schon Besserung in Sicht?

    ReplyDelete
  4. Dankeschön! Ich freu mich sehr, wenn solche Posts gut ankommen, immerhin ist das ein schönes Gefühl wenn man selbst einen tollen Tag dabei hatte.

    Das Make-Up macht schon auch etwas aus, auch das Styling. Wenn sie gelacht hat usw. hat man ihr schon angemerkt, dass sie noch etwas jünger ist. ;)
    Übrigens ist sie 14, die hatte an dem Tag ihren Geburtstag.

    Hihi, versprich so was lieber nicht voreilig. So Kameraausrüstung kann ganz schön schwer sein, viel Spaß beim schleppen. Die Richtung würde mich tatsächlich mal reizen, aber da bin ich halt so gar nicht unterwegs. Noch führen mich meine Arbeitswege nur nach München. ;)

    Aber würdest du dich dann eher für meine Landschafts- oder Modelaufnahmen interessieren? Das ist nämlich schon so eine Sache... ich weiß auch nicht so ganz, einerseits fände ich das schon eine gute Idee und ein kleines Zubrot kommt einem natürlich auch immer recht (vor allem da ich ja momentan noch alles in meine Ausrüstung stecke), aber ich bin noch etwas unsicher, ob es da wirklich genug Interessenten gäbe. ;) Allerdings sind momentan auch ein paar Shootings in Richtung Fine Art geplant..
    Organisieren ließe sich das dann schon irgendwie mit einem kleinen Druck-Shop oder so.

    Zeichnen kann man damit auch super. Allerdings braucht es einfach Übung. Anfangs ist die Auge-Hand-Koordination echt ein Problem und man kriegt das alles nicht so gebacken. Auch das mit der unterschiedlichen Deckkraft etc. Lässt sich zwar alles super leicht einstellen, aber es ist doch für mich anfangs sehr ungewohnt gewesen, dass man ja immer so ein Ding in der Hand hat, das sich stets gleich anfühlt, egal was man damit gerade am Bildschirm macht. Und dann beobachtet man nicht mal seine Hand dabei... ^.^

    Gerade bei solchen Spaziergängen entdeckt man dann oft besonderes. ;)

    ReplyDelete
  5. Ja. Kamikaze Kaito Jeanne sind schon Kindheitserinnerungen. Wobei ich sagen muss, dass mir der Manga immer noch besser gefällt und ich den gleich mal parallel zum Anime schauen gelesen habe. Das Ende der Serie hat mich ja doch etwas schockiert, da braucht es dann schon das Mangaende. <3

    Also diese neuen Kaltlicht-LEDs find ich im Weihnachtsschmuck jetzt auch nicht so prickelnd. Muss ich ehrlich sagen. Weihnachten ist für mich eher was heimeliges, gemütliches. Gelbliches Licht, das an Kerzen erinnert ist da einfach viel passender. ^^

    Müsste man mal schauen ob man herausbekommen kann was das für ein Baum ist. ^^ Ich finde den wirklich total interessant. :)

    Vorallem weil ich Privates und Geschäftliches trennen will, ist es so schwierig. Ich bin da echt unschlüssig. Möchte natürlich meine Arbeiten auch nicht einstauben lassen, sondern auch mal herzeigen. Aber naja... mal sehen was kommt. ^^

    ReplyDelete
  6. Also ich könnte mich momentan damit echt überfressen. Entschuldige die Wortwahl, aber es ist so. Es ist sooo lecker und so Punktegünstig. ^^

    Jaaa. ION und Time Stranger Kyoko war auch toll. Eigentlich sind alle Tanemura schön. Wobei ich die neueren nicht gelesen habe, weil ich da nicht mehr so dahinter her bin. xD Othello war richtig toll. Müsst ich auch mal wieder lesen. *haha* Kennst du Eden no Hana? Das fand ich auch toll, bis sie es absetzen mussten, weil die Mangaka ja abgekupfert hatte. Echt traurig. -.-"

    Also wir haben Zuhause in der Küche und im Schlafzimmer auch LED Lichter...ketten. Ja ne Ketten sind des nicht, aber naja, Schlangendingens halt. Die Teile vom Ikea, die man zusammenknüpfen kann. xD Mit Farbwechsel. *hihi*
    Aber ich finde auch, dass zu Weihnachten einfach Kerzen gehören. ;) Und Kaminfeuer, darauf freu ich mich dieses Jahr so richtig. ^^

    Freut mich, dass es deinen Nägeln schon besser geht. Vielleicht sollte ich da auch mal ein paar Tipps posten. xD Ein Beauty-Eck eröffnen. ^^

    ReplyDelete
  7. Dankeschön für dein liebes Kompliment zu den Fotos! :) Ich mag diese Serie auch noch total gern, weil ich das Licht an diesem Tag einfach total magisch fand...! Ein wirklich toller Morgen war das. :)

    Meine Landschaftsaufnahmen finde ich ja immer relativ umspektakulär. Ich hab da immer das Gefühl., dass es viele Leute gibt, die das wesentlich besser können als ich.
    Aber mal schauen, Drucke anzubieten wäre ja mal ein guter Vorsatz für's neue Jahr. So was muss durchdacht werden... ;)

    Genau, mehr was in Richtung meines Headers, wobei es unter Umständen sogar noch extremer wird und vielleicht nur ein oder zwei Fotos insgesamt dabei rauskommen sollen. Soll halt generell was wirklich aufwendiges werden. ^^

    Also ich wäre nicht mehr gerne 14. Und in die Schule würde ich auch nicht mehr gerne gehen. Die Dinge waren zwar manchmal früher etwas einfacher, aber letztlich empfand man das Drama das man damals gefühlt hat doch auch als ganz, ganz schlimm... ^.^ Und letztlich bin ich jetzt 100mal zufriedener als früher und liebe meine Arbeit, daher ist das für mich eigentlich echt gegessen... ^^

    Ich gebe dir gerne alle Taschen freiwillig ab. Na ja, eigentlich geht es eigentlich, es kommt darauf an ob man Lampen braucht oder nicht. Die wiegen eigentlich auch nicht sooo viel, aber man schleppt dann halt schon ein paar Taschen mit sich rum und das wird dann anstrengend. Die Masse macht's.

    Hihi, das kenne ich noch zu gut. Allerdings muss ich sagen, dass ich das zeichnen auf dem Tablett nie zu 100% gemeistert habe. Das ist einfach etwas, was ich in der Regel gar nicht brauche und daher beschränkt es sich bei mir eben wirklich auf die Retusche. Die wird damit zwar sehr viel einfacher, aber das ist schon noch mal was anderes als das Zeichnen.

    ReplyDelete
  8. Ich kenne Freiburg auch gaar nicht, ich wurde herumgeführt^^

    Also den Bus nehme ich wenn dann auch nur für kürzere Strecken. Bisher bin ich nach München, Freiburg und Karlsruhe gefahren. Da lohnt es sich auch echt vom Preis her. Aber ich fahre jetzt auch nach HH und da tu ich mir das nicht an. Da zahle ich eben den scheiß ICE und komme in 6 Stunden an :D

    Jaja, was denkst du was uns noch alles erzählt wird, was nicht stimmt ;9 Ich hab da neulich ein Buch gelesen, was einen bisschen aufrütteln soll >> http://romy.failadiel.de/wordpress/buchgestober-das-buch-das-ich-momentan-lese

    Und hast du Karottenkuchen gebacken? Das ist ja einer meiner Lieblinge, hab da auch ein rezept auf dem Blog^^ :)

    LG

    ReplyDelete
  9. Ja es freut mich auch, dass ich gut vorangekommen bin. Ich meine das wird nicht ewig so weiter gehen, aber naja. Irgendwann kommt der Punkt, da kann es passieren, dass ich gar keinen Punkt fertig habe, "nur" weiter gekommen bin. Weil ich doch recht viele Fortschrittssachen in meinem Plan habe. xD

    Ja ich brauche echt auch einen Wochenplan. Sonst laufe ich Gefahr rumzugammeln. xD Momentan nutze ich einen fertigen Tagesplan aus dem Internet, allerdings bin ich damit noch nicht so ganz zufrieden, deswegen will ich mir doch eher einen eigenen machen. ^^

    Was genau ist denn Hot Pot? Ja richtig ich mache WW, das Rezept kommt im Ursprung auch von WW. Nur das ich viele an meine Bedürfnisse anpasse. ^^ Weil ich manche Sachen nicht mag oder manche Sachen anders angegangen leichter funktionieren und von der Hand gehen. :)

    Also es lohnt sich auch gar nicht Eden no Hana anzufangen, weil es NIEMALS fertig gestellt wird und an einer echt blöden Stelle aufhört. -.-"

    Die zum zusammen stecken gibt es auch ohne Farbwechsel? Wusste ich gar nicht. O.O Naja gut, egal. Wir hätten wohl so oder so die mit genommen. xD

    Ja... Kaminfeuer ist schon was schönes. Möchte ich auch nicht mehr missen. :) Gut, dass uns die Vermieterin überredet hat, ihn zu vom Vormieter zu übernehmen. xD

    Shanee's Beauty-Eck. Na gut, dann schreib ich das mal auf die "Wanna do"-Liste. Mal sehen was mir schönes einfällt. Wobei ich jetzt nicht der ultimative Crack bin, was das angeht. xD

    ReplyDelete
  10. Ja. :) Ach irgendwie... macht das Projekt echt Spaß und es motiviert so ungemein. ;)

    Ich weiß genau was du meinst. Ging mir jetzt lange Zeit so und ich hoffe, dass das jetzt endlich gegessen ist. -.-" Aber so eine richtige IDEE wie ich meinen eigenen Wochenplan gestalten soll, hab ich jetzt ehrlich gesagt auch noch nicht. *seufz*

    Ah cool. Das ist ja lustig, dann haben wir bei Freunden letztes Jahr an Silvester auch einen Hot Pot gemacht. Mit Gemüsebrühe. ^^ Allerdings ohne Fließband und ohne Kelle, sondern mit Spießen und auch keine Stäbchen. Na war wohl doch nicht das Gleiche, aber ähnlich. :D
    Also ich denke schon, dass es fettärmer war als richtiges Fondue. Weil in Fett oder in Brühe garen halt schon einen riesigen Unterschied macht. Allerdings kommt es dann natürlich auch auf die Brühe an und wie viel Fett in der Brühe selbst drin war. ^^

    Ich hab auch früher mal (vor vielen Jahren) WW gemacht und war etwas voreingenommen vor dem ersten Treffen, aber es hat sich wirklich gänzlich verändert, sie optimieren am laufenden Band und immer im Bezug auf medizinische Grundlagen und Erkenntnisse. Gepaart mit ihren Erfahrungswerten. Das funktioniert eigentlich ganz gut. Ich mag das neue Konzept recht gern. ^^

    Dein Freund klingt als gehöre er zu der Kategorie "Ih... Diätzeug!" und das ganz unbewusst. Also ich kann jetzt nicht behaupten, dass die Rezepte extrem abenteuerlich wären. Klar gibt es da auch so Kandidaten wo ich mir denke "Äh... ja... neee." Das liegt allerdings eher daran, dass ich bestimmte Sachen halt nicht mag. ^^ Aber sonst sind die Rezepte ganz normal. Was mir da eher hilft, sind die Mengen, weil ich meinen Hunger doch oft überschätze und zu viel Koche.

    Mein Prinz macht mit ja. Für den ist das eigentlich ganz normal. Es gibt ja nicht NUR WW-Sachen, aber recht viel. Wenn er jetzt aber ankommt und sagt er will aber mal wieder dies und jenes, dann versteht er auch, dass ich das halt entsprechend mit einplanen muss. ^^ Und wie gesagt, das Essen schmeckt ja ganz normal und so wird auch mal Neues ausprobiert. :) - Meinen Prinzen musste ich nicht extra motivieren. Ich habe ihn gefragt ob er die Sachen mitessen würde, wenn ich sie koche, er hat sich die Rezepte durchgelesen und meinte dann nur "Ja klingt doch super, warum sollte ich das nicht essen?" ♥ Wobei er mir auch offen und ehrlich sagt, wenn mal was richtig Murks ist. (Ist ja auch gut, ich vermerke das dann immer auf den Rezepten!) Zum Beispiel hatten wir die Woche mal Spaghetti Carbonara nach WW und ich fand die jetzt nicht schlecht, aber wir fanden wirklich beide, dass es nicht an echte Carbonara rankommt. Und dann muss es halt auch mal richtige Carbonara geben und die werden eben dann mit eingeplant. ^.~ Abgesehen davon ist der Prinz was das Essen angeht echt unkompliziert. :) Er kocht sogar mittlerweile mit weniger Fett, weil es besser für mich ist und das ist seine oberste Priorität.
    Also ich vermute wirklich, dass dein Freund einfach etwas innerlich davor zurückschreckt. Nimm einfach mal eines der Rezepte (jetzt kein übermäßig ausgefallenes, sondern ein ganz normales. Nudelsoße oder so.), koch das und sag ihm nicht, dass es nach WW gekocht ist. Abwarten was er sagt und DANN kannst du es ihm offenbaren. Das Problem hatten so manche andere Teilnehmer im Treffen auch und bei denen klappt das, wenn sie dem Partner nicht sagen woher das Rezept kommt schmeckt es plötzlich, sagen sie es ihnen schmeckt es natürlich NICHT. xD
    (Flüster: Du kannst auch eines von den Rezepten hier nehmen zum Beispiel die Wraps oben ODER das Chicken Pilaw.)

    Teil 2 kommt gleich...

    ReplyDelete
  11. Hier Teil 2, weil ich nicht das ganze posten konnte. xD

    Hm... was mach ich anders? Ja. Also oft, wenn irgendwas drin ist was ich nicht mag, tausche ich es einfach durch was anderes aus. ^^ Zum Beispiel mag ich keinen Koriander, weil ich finde, dass das Essen dann nach Seife schmeckt, also nehme ich andere Gewürze die zu den restlichen Zutaten passen. Wenn Rucola drin ist, nehme ich normalen Salat stattdessen, weil mir Rucola zu bitterlich ist. Oder wenn ich ein Rezept lecker finde, aber Shrimps drin sind, dann ersetze ich die Shrimps durch Putengeschnetzeltes. Sowas eben. Oder einfach an der Verarbeitungsweise. Reihenfolge der Tätigkeiten oder zum Beispiel bei den Wraps "Was mache ich zuerst fertig, damit ich nicht in Zeitnot gerate?" - Also im Sinne von, was kann ich vorbereiten, was wird nicht kalt oder schlecht, etc. - War das hilfreich?

    Kannst ja mal nachschauen. Aber wie gesagt, es geht halt nicht weiter, also ist das Ende (welches ja eigentlich die Mitte der Geschichte wäre) richtig blöde. x.x

    Also ich kann aber nicht viel versprechen. So manchmal hier und da 'nen Tipp kann ich schon abgeben, aber ich werde wohl auch nie irgendwelche Videos drehen. xD

    ReplyDelete
  12. Ich meinte eigentlich das Rezept: http://romy.failadiel.de/wordpress/karottenkuchen ;) Das habe ich vor Jahren mal gepostet, aber backe es immer wieder. Die Cupcakes habe ich ja erst neulich gemacht mit einem anderen Rezept :)

    Vanilleessenz ♥ Yammi.

    ReplyDelete
  13. Also bei mir bringen die Bahnsparpreise nie was, weil ich hab die BahnCard50 und billiger wirds nicht. Ich werde aber in HH jetzt spontan sein und schauen ob ich bei L#tur so ein 25€ ticket bekomme ;) Ansonsten kostet die Strecke 65€ MIT Bahncard.

    ReplyDelete

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Follow me