… essence nail art Superheroes TE – like liquid gold Review (+ Update)

Hallo ihr Lieben,

am Montag bin ich Amok gelaufen. Naja, zumindest fast ;) Verrückt dürft ihr mich jetzt mindestens nennen ;D
Morgens früh nach meinem ersten Seminar war ich im Freiburger dm meines Vertrauens und dort waren schon alle Lacke der Superheroes TE – bis auf den holo effect und den galaxy flakes Lack, die dann gleich in den Einkaufskorb gewandert sind – weg. Keine Spur vom heiß ersehnten thermo effect oder oil slick effect Lack… Schock!
Nachdem ich dann zu Hause kurz kurz verschnaufen konnte, bin ich deshalb gleich zu einem anderen dm sowie zu Müller, Karstadt und einem zweiten Müller gelaufen, bevor’s nochmal in die Uni ging. Und wieder überall Fehlanzeige. Im letzten Müller war nicht einmal der Aufsteller vorhanden, weshalb ich eine Verkäuferin angesprochen habe. Die meinte dann, dass noch ein irgendein Aufsteller im Lager sei und ich einfach in zwei Tagen noch einmal vorbeischauen sollte, sobald wieder Platz für diesen Aufsteller sei. Nach meinem Seminar bin ich dann noch zu einem dritten dm gerannt, der hat die TE aber laut Mitarbeiterin gar nicht erst erhalten.
In der Hoffnung, dass es sich beim mysteriösen Aufsteller im Lager von Müller Nummer Zwei um den Superheroes-Aufsteller handeln könnte, bin ich also ein zweites Mal zu der Filiale gerannt und habe (diesmal einer anderen Verkäuferin) mein Leid geklagt. Die hat dann gleich im Lager nachgeschaut und mir tatsächlich eine Reste-Tüte gebracht in der – ich konnte mein Glück kaum fassen – alle Lacke noch einmal drin waren (der Aufsteller war da anscheinend ganz schnell wieder weg…)! :D
Überglücklich konnte ich also auch noch den thermo und den oil slick effect sowie den like liquid gold Lack kaufen. Yeah!
Das war das erste Mal, dass ich so extrem versessen auf eine LE/TE war – und ich hoffe, dass es auch das letzte Mal war, denn so einen Wahnsinn will ich mir nicht noch einmal antun –____-#

P1010665

Die Lacke möchte ich euch in den nächsten Wochen einzeln näher vorstellen, da ich zeittechnisch momentan ein bisschen eingeschränkt bin und deshalb einfach nicht dazu gekommen bin, Tragebilder von allen Lacken zu machen.

Heute möchte ich euch einen der Lacke vorstellen, nämlich den

like liquid gold in 05 wonder wow! man!

image2

Hersteller: 
essence / cosnova

Nuance:
05 WONDER WOW! MAN!

Inhaltsstoffe:
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, ISOPROPYL ALCOHOL, NITROCELLULOSE, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, STEARALKONIUM HECTORITE, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, SILICA DIMETHYL SILYLATE, ACETONE, STEARALKONIUM BENTONITE, LECITHIN, SILICA SILYLATE, ALUMINUM HYDROXIDE, POLYHYDROXYSTEARIC ACID, CI 19140 (YELLOW 5), CI 77000 (ALUMINUM POWDER), CI 73360 (RED 30), CI 77480 (GOLD).²

Beschreibung:
goldfinger! mit diesem metallischen nagellack wird es wirklichkeit, denn er enthält echte goldpartikel und zaubert ein aufregendes liquid-gold-finish auf die nägel. das weckt wahre superkräfte! erhältlich in 05 wonder wow! man!²
hochdeckender metallischer nagellack mit goldpartikeln, für nägel wie echte goldfinger!*

Preis:
1,99€ UVP

Auftrag:
Der Lack lässt sich meiner Meinung nach gut auftragen, auch wenn er keinen breiten Pinsel, wie z.B. die colour & go Lacke hat. Die Konsistenz ist in meinen Augen angenehm, obwohl die schon von vielem anderen bemängelt wurde. Ich fand den Lack weder zu dick- noch zu dünnflüssig, weshalb ich ganz gut damit arbeiten konnte. Man muss zwar aufpassen, dass man den Lack gleichmäßig und nicht zu dick (also den Pinsel artig abstreifen ;) ) aufträgt, weil er sonst extrem streifig wird, aber das kann ganz gut nachgearbeitet werden. Wenn man sich Mühe gibt, dann tragen die entstandenen (gleichmäßigen, dünnen!) Streifen meiner Meinung nach zur Optik bei und verleihen dem Endergebnis Tiefe und Struktur.

Trocknungszeit:
Die Trocknungszeit an sich ist sehr lang, was ein kleiner Wehmutstropfen ist. Dafür kann man den Lack (am besten direkt) nach dem Auftragen noch gut sehr nachbessern, um starken, unerwünschten und hässlichen Streifen entgegenzuwirken. Allerdings ist der wonder wow! man! Lack (logischerweise…) noch relativ lange berührungsempfindlich (obwohl er oberflächlich bereits trocken wirkt) und die eine Delle oder den anderen Kratzer habe ich mir deshalb leider recht zügig (vor allem zwischen ca. 20 und 30 Minuten nach dem Auftragen, weil ich halt einfach mal wieder zu übermütig war… -__-#)  zugezogen.

Deckkraft:
Von der Deckkraft bin ich total überzeugt, nach einer (natürlich nicht allzu dünn aufgekratzten Schicht) empfand ich den Lack schon als sehr gut deckend und nach einer zweiten Schicht kommt die volle metallische Leucht-/Glanzkraft zum Vorschein.

photo 1

Haltbarkeit:
Gestern Abend habe ich den Lack über essie millionails und essie grow stronger - Link! - aufgetragen und – aus Zeitnot und Unlust – keinen Überlack aufgetragen. Bisher habe ich – bis auf die im Zeitraum von ca. 20 bis 30 Minuten nach dem Auftragen zugezogenen Macken sowie einen abgebrochenen Fingernagel – keine Tipware oder Absplitterungen. Das finde ich super gut, da ich das für die oben erwähnten nude glam Lacke so absolut nicht bestätigen kann (komplett zerstörter, absplitterter Lack nach ca. 6 Std. Tragezeit, trotz Überlack!). Hier hat mich essence also sehr positiv überrascht.

Finish:
Das Finish ist schön glänzend und – wenn man sich beim Auftragen ein wenig Mühe gibt – wird es auch nicht allzu streifig (bzw. in meinen Augen nicht unschön streifig).
Der Goldton ist nicht zu gelbgold-bling-bling, sondern ein sehr schöner, trendiger “altgold”-Ton (mit einer ganz leicht matten Patina und generell etwas abgetönter/dunkler); ungefähr so, wie man ihn momentan auch häufig bei Schmuck findet…

Fazit:
Mir gefällt der like liquid gold Lack wonder wow! man! sehr gut – in meinen Augen ist er der beste Nagellack von essence, den ich je hatte.
Ich liebe die Farbe, die Tiefe und Struktur sowie den metallischen Glanz, auch vom Verhalten beim Auftragen her kann ich mich nicht beschweren. Lediglich für die wirklich eeewig lange Trocknungszeit bzw. lange Empfindlichkeit des Lacks muss ich leider einen Stern abziehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber gelungen und ich gebe euch für wonder wow! man! eine definitive Kaufempfehlung
und dem Lack  4 von 5 Sternchen :)

4Sterne

00.Vines
² Text von der essence-Website Link!
* Text von der Flaschenrückseite

00.Vines

UPDATE vom 12. November 2013:

Hallo nochmal!

Heute bringe ich euch ein kleines Update zu den Themen Haltbarkeit und Entfernbarkeit passend zum like liquid gold Lack :)

Haltbarkeit:
Wie bereits erwähnt hat mich die Haltbarkeit positiv überrascht und ich kann das weiterhin nur bestätigen! Heute früh konnte ich ganz leichtes Chipping und Tipwear an den Nagelspitzen feststellen (ich vermute, dass das vom Bett ab- und wieder aufziehen, vor allem bei den schweren Matratzen kommt…), bis einschließlich gestern war alles bestens – wie gesagt, ich habe auch keinen Überlack verwendet!
Glanzleistung, essence! :)

Entfernbarkeit:
Nachdem ich heute früh die Chips und Tipwear gesehen habe, bin ich dem wonder wow! man! mit Wattepads und Nagellackentferner an den Kragen gegangen und war überrascht, wie gut sich der Lack entfernen ließ – ich habe kaum Produkt und für alle 10 Nägel nur 2 Wattepads benötigt. Da gibt es leider Lacke, die das für einen Nagel erfordern -__-, aber dieser essence-Goldlack gehört zum Glück nicht dazu! :) Wenn die Trocknungszeit nicht so grausam lang wäre, würde ich hierfür glatt ein halbes Sternchen wieder obendrauf packen ;)

00.Vines

Wie findet ihr den like liquid gold effect Lack? Habt ihr ihn ergattern können, oder wart ihr sogar unter den glücklichen Testerinnen?

xoxo,


2 comments:

  1. Gerade das mit der Trockenzeit wäre für mich echt ein Problem.. ich bin da auch immer viel zu ungeduldig und schon ist eine Macke drin... voll ärgerlich.

    ReplyDelete
  2. Der Lack steht dir wirklich gut - ich steh da irgendwie mit Gelbgold auf Kriegsfuß =D Die Streifigkeit ist bei dem Lack echt ein Problem - bei "liquid gold" hatte ich mir was richtig schön Glattes vorgestellt - aber du hast Recht, die feinen dezenten Streifen tun dem Lack keinen Abbruch ;)

    ReplyDelete

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Instagram

Follow me