… Silver

Hallo ihr Lieben!
 
So. Nachdem ich hier! über Silbershampoo (-Wünsche) gebloggt habe, gibt’s nun ein kleines Update.
 
Rechts im Bild seht ihr das white gloss Shampoo von Demeral (eine italienische Marke), die es bei manchen Friseuren gibt. Im kleinen Friseurladen bei mir um’s Eck haben mich die 200ml 12,90€ gekostet. Das ist zwar vergleichsweise teuer, aber dafür ist es auch sehr konzentriert. Der Geruch ist meiner Meinung nach leicht herb-maskulin, aber trotzdem sehr angenehm, weil es nicht zu intensiv ist.
Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen – nach bereits einmaliger Anwendung (ohne langer Einwirkzeit!) war ein Großteil des Gelbstiches verschwunden und meine Haare sahen tatsächlich weißlich-blond aus (mit Ausnahme einiger Strähnen, die immer noch goldblond sind…).
Das Shampoo hat eine tief-violett-blaue Farbe und ist leider etwas dünnflüssig, wenn man es vorher in den Händen leicht anschäumt lässt es sich aber prima verteilen.
 
Ich kann mir gut vorstellen, dass man das Demeral white gloss Shampoo auch gut mit einem anderen (nicht Silber)Shampoo mischen kann, damit die Haare auf Dauer keinen blau- oder lilastich bekommen.

imagec
Auf der linken Seite ist das swiss-o-par Silver Shampoo. Ihr seht: Ich bin doch schwach geworden – seufz. Es kostet “nur” 2,75€ bei Rossmann und ist zur Zeit meine every-other-shampooing-Wahl, da mir das white gloss für häufige Anwendungen zu teuer ist.
 
Der Silber-Effekt ist nicht ganz so stark wie beim Demeral (wer hätt’s gedacht…), aber um den Gelbstich noch bis zum Wochenende (white-gloss-time!) hinaus zu zögern reicht’s.
Es ist nicht ganz so flüssig (früher war es das, glaube ich), tiefblau und riecht ganz gut; auch hier ist der Duft nicht zu intensiv – Pluspunkt!
Ebenfalls für 2,75€ gibt’s die swiss-o-par Silver Haarkur. Dem Gelbstich wirkt sie nicht entgegen, solange man nicht auch ein Silbershampoo verwendet.
 
 
image5 
Der Geruch ist derselbe wie vom dazugehörigen Shampoo, die Farbe ist ein blasses Lila bzw. Fliederfarben. Die pflegende Wirkung hat mich bislang noch nicht vom Hocker gerissen, aber bei extrem aufgehellten Haaren sollte man auch nicht zu viel erwarten.
 
00.Separator
 
An alle Platin-Beauties unter euch: Was macht ihr gegen gelbstichige Haare? Welche Produkte benutzt ihr und/oder könnt ihr empfehlen?
 
xoxo,

0 comments:

Post a Comment

Vielen Dank für Deine Lieben Worte!
Bitte beachte: Spam, Beleidigungen, sinnlose Werbung und folgst-Du-mir-dann-folge-ich-Dir-Kommentare werden von mir nicht veröffentlicht.

 

Meet the author

Meet the author
Fran.
27. Instructional Designer.
Kaffee-Junkie. Träumerin.
Organisiertes Chaos.

Instagram

Follow me